Astrid und Andreas Krainer lehnen auf einem hohen Tisch, der Essbar in der Orangerie
Restaurant

unsere Philosophie

Astrid und Andreas Krainer setzen in unserem mit 2 Hauben ausgezeichneten Restaurant nahe der S6, genau in der Mitte zwischen Wien und Graz, in Zusammenarbeit mit Mürztaler Bauern und Lieferanten auf den Slow Food Gedanken. Regionalität, Bio, Fair Trade und Peter Roseggers Waldheimat sind die Eckpfeiler unseres "Wald & Heimat" Degustationsmenüs. Genießen Sie eine neue Steirische Küche im grünen Herz von Österreich. Alle Gerichte in unserem Haubenrestaurant werden auf Tellern der eigenen Töpferei - TSAK, Tonstudio Astrid Krainer - angerichtet. Lampen, Deko und kunstvolle Keramik aus Astrid's Händen sorgen für die passende Stimmung in unserem Restaurant im Mürztal in der Hochsteiermark.

Unsere Bauern und regionalen Lieferanten

Aus sauerstoffreichem, kristallklarem Gebirgswasser:
Bachforelle, Saibling, Huchen, Reinanke, Seesaibling …

  • Karl Schmoll und K.H. Kröpfl, Steinhaus/Semmering
  • Michi’s Frische Fische aus dem Naturpark Mürzer Oberland
  • Wildfang aus dem Salzkammergut von den Österreichischen Bundesforsten

Von saftigen Wiesen:

  • Pöllauer Beef, Rindfleisch nur von ausgesuchten Bauern aus dem Pöllauer Tal von unserem Fleischhacker Robert Buchberger
  • Mürztaler Rind von Familie Schütter, vlg. Klotzbauer, Langenwang
  • Steirisches Weidelamm von Familie Schütter vlg. Klotzbauer, Langenwang, Familie Fasching, Bio Weidelamm aus Gleisorf und das Weizer Berglamm von den Weizer Schafbauern
  • Langenwanger Weidegänse von Familie Schütter, vlg. Klotzbauer, Langenwang

Milchprodukte, gereifte Käse, Bauernbutter…

  • Sabine und Manfred Rinnhofer vlg. Pichlbauer, Hönigsberg
  • Biohofkäserei Grabenhofer vlg. Almbauer, St. Kathrein/H.
  • Weizer Schafbauern
  • Bernhard Gruber, Fromagerie zu Riegersburg, der steirische Käseaffineur
  • Stollenkäse aus dem Almenland von Franz Möstl

Schweinefleisch, Getreide, Gemüse…

  • Das Woazschwein von ausgesuchten Bauern aus der Oststeiermark, aus Nachhaltiger Zucht von unserem Fleischhacker Robert Buchberger
  • Mangalitzaschwein direkt aus der Landwirtschaft von unserem Fleischhacker Robert Buchberger
  • Johannschinken: „Der Steirische Prosciutto“ ein Rohschinken von Freilandschweinen der Familie Rauch aus Trautmannsdorf im steirischen Vulkanland.
  • Das Kulmland Ei von Familie Prem, Oberrettenbach
  • Alpine Erdäpfel von Familie Ochsenhofer, Krieglach
  • Kräuter und Tee aus unserem hauseigenen Kräutergarten
  • Fischbacher Grubenkraut eine alte, fast in Vergessenheit geratene Spezialität von Familie Froihofer-Sommersguter, Fischbach
  • Bio Getreide und Rapsöl aus dem Joglland von Karl Geiregger, Waissenegg veredelt in unseren verschiedenen Broten, hausgemacht, mit echtem Natursauerteig.
  • Ausseer Bergkern statt raffiniertem Kochsalz! Wir kochen ausschließlich mit dem Natursalz der ausseer Salinen.
  • der Kaffee: unserer Kaffeespezialitäten werden mit „Java Bio Fair Trade Kaffee“,
    zubereitet. Geröstet in der Javarei in Bruck/Mur
  • zum Kaffee: Mehlspeisen unserer hauseigenen Konditorei, in der Vitrine im Café